OÖ startet nun mit Impfungen für Kinder unter 12

In Oberösterreich sollen vorerst 2.000 Kinder unter 12 Jahre geimpft werden.
In Oberösterreich sollen vorerst 2.000 Kinder unter 12 Jahre geimpft werden.Rob Welham / Camera Press / picturedesk.com
Nach Wien und Linz startet nun auch Oberösterreich mit den Corona-Impfungen für Kinder unter 12 Jahre.

Oberösterreich macht ernst und wird am kommenden Wochenende Kinder zwischen fünf und 12 Jahre impfen. Rund 1.600 Kinder sind bei uns schon jetzt geimpft, meist bei Hausärzten. Nun schaffte das Land zusätzlich eine Möglichkeit, die so genannte Off-Label-Impfung zu machen.

Was bedeutet Off-Label-Impfung? Im Fall der Corona-Impfungen heißt das, dass die EMA (Europäische Medizin Agentur) die Impfung für Kinder unter 12 noch nicht zugelassen hat. Off-Label-Use ist grundsätzlich nicht verboten, bedarf jedoch erhöhter Sorgfalts- und besonderer Aufklärungspflichten.

Bis zu 2.000 Impfungen werden an diesem Wochenende angeboten. Für diese Aktion haben sich auch die medizinischen Expertinnen und Experten des Krisenstabs gemeinsam mit der Ärztekammer ausgesprochen. Die Zulassung der Europäischen Arzneimittelkommission wird demnächst erwartet, ebenso die Empfehlung des Nationalen Impfgremiums.

Alle Erziehungsberechtigten, die ihre Kinder bereits für eine Impfung auf der dafür vorgesehenen Warteliste registriert haben, wurden bereits per SMS über die Impfmöglichkeiten informiert. Wer sich jetzt noch anmelden will, der kann dies unter ooe-impft.at machen.

Und hier wird geimpft:

·       Salzkammergutklinikum, Standort Vöcklabruck (26.11.) (nur mit Anmeldung) (an diesem Tag findet an diesem Standort keine Pop-Up-Impfung statt)

·       Kindergruppenpraxis im Klinikum Kirchdorf, Kirchdorf an der Krems (26.11.) (nur mit Anmeldung)

·       Krankenhaus Barmherzige Schwestern Ried (26.11.) (nur mit Anmeldung)

·       Primärversorgungszentrum Enns (PVE)  (27.11., 10-14 Uhr, ohne Anmeldung )

·       Öffentliche Impfstraßen des OÖ Roten Kreuz:

o   Linz-Land Volksheim Traun, 4050 Traun, Neubauerstraße 11 (28.11.) (nur mit Anmeldung)

o   Schärding Einkaufszentrum St. Florian, 4782 St. Florian am Inn, St. Florian am Inn 55 (27.11.) (nur mit Anmeldung)

o   Linz Volkshaus Neue Heimat, 4030 Linz, Vogelfängerplatz 4 (27.11.) (nur mit Anmeldung)

o   Steyr Amtsgebäude Reithoffer Steyr, 4400 Steyr, Pyrachstraße 7 (27.11.) (nur mit Anmeldung)

"Das Impfgebot für Kinder von fünf bis elf Jahren wird ein weiterer wichtiger Bestandteil im Kampf gegen die Pandemie. Wir starten bereits jetzt mit einer ersten Aktion, bei der die bisher vorgemerkten Kinder ein Impfangebot erhalten werden", betont LH-Vize und Gesundheitsreferentin Christine Haberlander.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
OberösterreichCorona-MutationCorona-ImpfungCoronavirusKinder

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen