OP-Zentrum für Wilhelminenspital

In Ottakring geht schon im nächsten Jahr ein neues OP-Zentrum mit acht Sälen in Betrieb. 210 Fertigteil-Module wurden verbaut.

"Der neue Zentral-OP garantiert die besten Abläufe und bietet modernste Technik. Das verkürzt die Wartezeiten auf Operationen für Patienten und bietet optimale Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter", so Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely beim Termin mit KAV-Vizechef Thomas Balazs und den Spitals-Chefs Günter Dorfmeister und Michael Weigelhofer.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen