Schanigarten erfasst

Opel-Fahrer rast in Wiener Gemeindebau-Café

Am Sonntagabend krachte es in einer ruhigen Gasse in Simmering gewaltig. Ein Fahrzeug krachte mitten in einen Schanigarten eines Lokals.

Maxim Zdziarski
Opel-Fahrer rast in Wiener Gemeindebau-Café
Spektakulärer Unfall in Wien-Simmering
Leserreporter

Schrecksekunden für einige Wiener in Simmering! Am Sonntag kam es im Kreuzungsbereich der Grillgasse mit der Herbortgasse zu einem Verkehrsunfall. Der Lenker eines Opel Astra dürfte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben und ist anschließend in den Schanigarten eines Cafés gerast. Erst die Hausmauer des Gemeindebaus stoppte den Pkw.

1/3
Gehe zur Galerie
    Spektakulärer Unfall in Wien-Simmering
    Spektakulärer Unfall in Wien-Simmering
    Leserreporter

    Glück im Unglück

    Wie Rettungssprecher Daniel Melcher gegenüber "Heute" bestätigte, gab es am Unfallort keinen Rettungseinsatz. Augenzeugen zufolge soll bei dem Crash niemand ernsthaft verletzt worden sein. Die Unfallursache ist derzeit noch Gegenstand von Ermittlungen.

    Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

    Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

    1/325
    Gehe zur Galerie

      Auf den Punkt gebracht

      • Ein Opel-Fahrer verlor in Simmering die Kontrolle über sein Fahrzeug und raste in den Schanigarten eines Cafés, bevor er von einer Hausmauer gestoppt wurde
      • Glücklicherweise gab es keine ernsthaften Verletzungen, und die Unfallursache wird noch ermittelt
      zdz
      Akt.
      Mehr zum Thema