Opel-Lenker krachte gegen Leitwand

Bild: Einsatzdoku

In der Nacht zum Donnerstag rückte die Feuerwehr Pressbaum gegen 2.40 Uhr zu einem Crash auf die "West" aus. Ein Opel-Lenker aus Wien krachte bei Kilometer 21 in Richtung Salzburg mehrmals gegen die Leitwände. Der Mann wurde schwer verletzt.

In der Nacht zum Donnerstag rückte die Feuerwehr Pressbaum gegen 2.40 Uhr zu einem Crash auf die "West" aus. Ein Opel-Lenker aus Wien krachte bei Kilometer 21 in Richtung Salzburg mehrmals gegen die Leitwände. Der Mann wurde schwer verletzt.
Aus unbekannter Ursache kam der Mann mit seinem Auto ins Schleudern, verlor die Kontrolle über den Wagen und donnerte mehrmals gegen die Leitwände. Der Opel kam schwer beschädigt am Pannenstreifen zum Stillstand.

Der Autolenker wurde vom Arbeitersamariterbund Purkersdorf erstversorgt und mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus St. Pölten eingeliefert.

Das völlig zertrümmerte Fahrzeug wurde von den Silberhelmen von der Autobahn abtransportiert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen