Open-Air mit Naschenweng wegen Covid verschoben

Schlagerstar Melissa Naschenweng
Schlagerstar Melissa NaschenwengImago Images
Das Bergbauern Open Air mit Melissa Naschenweng in der Festung Kufstein muss wegen Corona auf 18. September 2021 verschoben werden.

Das für 19. September 2020 geplante Konzert von Melissa Naschenweng beim Bergbauern Open Air in der Festung Kufstein wird aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht stattfinden können – der Veranstalter Klaus Leutgeb hat einen Ersatztermin bekanntgegeben.

Tickets bleiben gültig

Am 18. September 2021 soll das Open-Air-Konzert nun nachgeholt werden. Leutgeb dazu: "Die momentan geltenden gesetzlichen Regelungen die den Kultur- und Veranstaltungssektor nach dem 31. August 2020 betreffen, erlauben es leider nicht das Open-Air Konzert mit Melissa Naschenweng zu spielen, da bei einem Stehplatzkonzert mit freier Platzwahl die Besucherobergrenze mit 200 Personen in den geltenden Verordnungen festgelegt ist. Wir bedauern diese Maßnahme zutiefst."

Auch Naschenweng selbst gibt sich auf Facebook geknickt, die Schlagersängerin schreibt: "Ich kann euch gar nicht sagen, wie traurig mich das macht!"

Alle bereits erworbenen Tickets für das Konzert behalten ihre Gültigkeit!

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:
TirolKufsteinKonzertCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen