Silvia Schneider enthüllte, ob sie Ball-Begleitung hat

Silvia Schneider am Wiener Opernball 2020.
Silvia Schneider am Wiener Opernball 2020.Bild: Andreas Tischler
Nach dem Liebes-Aus mit Andreas Gabalier zeigte sich Silvia Schneider in goldenem Kleid am Opernball. Und verriet, ob sie einen Begleiter dabei hat.
Silvia Schneider erschien am Opernball in einer Eigen-Kreation im Gold-Look und trug dazu Schmuck von Bucherer. "Ich trage heute 65.000 Euro am Körper", gestand sie strahlend in der Staatsoper. "Puls24" wollte es ganz genau wissen: Ist Schneider nach der Trennung von Andreas Gabalier "in Begleitung" am Wiener Opernball?

"Genug Männer am Ball"

"Ja", sagte sie sofort, "mit Victoria's-Secret-Model Nadine leopold und weiteren wunderbaren Frauen". Wohl nicht die Antwort, auf die die Moderatorin hinauswollte, sie hakte aber nach, fragte nach Männern auf der Veranstaltung. Schneiders Antwort: "Ja, es sind genug Männer am Ball, ganz sicher sogar." Eine direkte männliche Begleitung habe sie aber nicht, die Frauen stünden im Mittelpunkt.

Schock für die Fans

Nach sieben Jahren Beziehung hatten sich Schneider und Gabalier Ende 2019 getrennt. Nicht nur für die Fans war die Nachricht ein Schock. Jüngst gab Gabaliers Mutter Huberta der "Neuen Post" ein Interview. Die Trennung habe ihr ein bisschen "das Herz gebrochen". Und: "Alles ist möglich. Vielleicht gibt es einen Weg. Träumen darf man ja immer ein bisschen... auch als Mutter!, sagt sie zu einem möglichen Liebes-Comeback.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.




ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Innere StadtNewsPeopleStarsSilvia SchneiderOpernball