Opernstar aus Japan singt: "Wien, nur du allein!"

Am Klavier assistierte Wienerlied-Legende Fritz Brucker (r.)
Am Klavier assistierte Wienerlied-Legende Fritz Brucker (r.)Bild: Manfred Sebek
Tokio trifft Döbling: Die japanische Opernsängerin Manami Okazaki begeisterte beim "Berger" mit Volksliedgut. Hier geht's zum Reinhören!

Es war eine seltene Melange am Sonntagvormittag beim Döblinger Heurigenwirt "Zum Berger" an der schönen Himmelstrasse. Die japanische Koloratur-Sängerin Manami Okazaki war geladen, um in Begleitung von Chormeister Fritz Brucker und der Musikerlegende Hans Singer klassisches Wiener Liedgut zum Besten zu geben.

Die international bekannte Sängerin aus Tokio begeisterte das Publikum im vollen Gastgarten des Bio-Heurigen von Siegfried Dörre. Sie sang unter anderem den Klassiker "Wien, Wien, nur du allein…" sowie "A so a Ringl'spü'…" sowie "Im Prater blüh'n wieder die Bäume!"

Eine Kostprobe zum Reinhören:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen