Opus liefert luftige Performance auf Wiens Dächern

Am Dach des Uniqa Towers (Leopoldstadt) performt Opus seinen Mega-Hit "Live is Life".
Am Dach des Uniqa Towers (Leopoldstadt) performt Opus seinen Mega-Hit "Live is Life".Philipp Hirtenlehner
Beim 21. Amadeus Austrian Music Award wird Opus für ihr Lebenswerk geehrt. Für die Verleihung hat die Band ein Video auf dem Uniqa Tower gedreht.

Die steirische Band Opus wird bei den 21. Amadeus Austrian Music Awards für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Um das gebührend zu feiern, schmettert die Band in mehr als 75 Metern Höhe ihren Welthit "Live Is Life“ vom Dach des UNIQA Towers (Leopoldstadt) in den Wiener Nachthimmel. Zu sehen ist der aufgezeichnete Gig am Donnerstag, den 9. September, ab 22.10 Uhr in ORF 1. Die Verleihung wurde vorab aufgenommen und von Conchita Wurst moderiert.

Opus bei ihrer Performance auf dem über 75 Meter hohen Uniqa Tower.
Opus bei ihrer Performance auf dem über 75 Meter hohen Uniqa Tower.Philipp Hirtenlehner

Opus nimmt Abschied von der Musik

Mitte der 80er Jahre erlangte Opus mit ihrem Mega-Hit "Live Is Life“ internationalen Erfolg. Einen Chef gibt es in der vierköpfigen Band nicht. Ewald Pfleger, Kurt-René Plisnier, Günter Grasmuck und Herwig Rüdisser machen seit 48 Jahren zusammen Musik. "Nie hat einer der vier daran gedacht, das Handtuch zu schmeißen", heißt es in einer Aussendung. Und doch ist bald Schluss: Aktuell ist Opus auf Abschiedstournee. Die in der Musikbranche immer wieder gerne aufgeführten Rücktritte vom Rücktritt, soll es aller Voraussicht nach nicht geben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WienLeopoldstadtMusikvideoMusik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen