Ordinary Man - Elton John singt mit Ozzy Osbourne

Auf dem Titeltrack seines neuen Albums "Ordinary Man" holt sich Ozzy Osbourne Verstärkung in Form von Sir Elton John.
Die beiden großen englischen Musiker haben sich für den Song "Ordinary Man" zusammengetan. In der für Ozzy Osbourne (71) typischen Power-Ballade (man denke an 'Mama I'm Coming Home' oder 'Changes') wird der "Prince of Darkness" von Sir Elton am Klavier begleitet. Der 72-jährige Rocketman übernimmt in Strophe 2 auch den Gesangspart.



Textlich ziehen die beiden lebenden Legenden, die musikalische unterschiedliche Wege gegangen sind, Bilanz über ihr bewegtes Leben. Denn die Karrieren von beiden waren geprägt durch Welterfolg und destruktives Suchtverhalten.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Außerdem hat Ozzy das Cover-Artwork seines neuen Albums präsentiert. Die Platte erscheint am 21. Februar 2020. Neben Elton John wird es auch Features von Guns 'N Roses-Bassisten Duff McKagan und seinem Kollegen Slash, Red Hot Chili Peppers-Schlagzeuger Chad Smith, sowie Rapper Post Malone und Rage Against The Machine-Gitarrist Tom Morello geben.

Ein paar Monate später, am 16. November 2020, soll er, sofern nicht wieder etwas dazwischen kommt, auch auf der Bühne der Wiener Stadthalle stehen.

Konzerthighlights 2020



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAMusikAlbumOzzy Osbourne

CommentCreated with Sketch.Kommentieren