ORF ehrt "Rosenheim-Cop" mit Programmänderung

Nach der traurigen Nachricht, dass der deutsche Schauspieler Joseph Hannesschläger gestorben ist, ändert der ORF das Programm.

Der beliebte deutsche Schauspieler, der seine Fans für Jahre als uriger Kriminalhauptkommissar Korbinian Hofer bei den "Rosenheim-Cops" unterhalten hat, ist am 20. Jänner nach einer Krebserkrankung gestorben.

Auf ORF 2 werden nun kurzfristig einige Folgen der "Rosenheim-Cops" gezeigt. Um 17:30 Uhr gibt es ebenfalls auf ORF 2 in "Studio 2" ein Interview mit Schauspielerkollegen Max Müller. Einen Nachruf auf Hannesschläger gibt es dann am Montag ab 21.10 Uhr auf ORF 2 in "Thema" zu sehen.

Am Donnerstag, dem 23. Jänner, steht dann im Hauptabend von ORF 2 ab 20.15 Uhr eine Doppelfolge der erfolgreichen Krimiserie „Die Rosenheim-Cops" auf dem Programm, in der Hannesschläger in seiner Kult-Rolle zu sehen ist. Die bayerischen Cops ermitteln in den neuen Fällen "Einen auf einen Streich" und "Haarscharf ins Herz".

Am Donnerstag, dem 13. Februar, um 20.15 Uhr zeigt ORF 2 das 90-minütige "Rosenheim-Cops"-Special „Schussfahrt in den Tod", in dem Joseph Hannesschläger in einem seiner letzten Auftritte zu sehen ist.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandSwisscom-TVDancing StarsJoseph Hannesschläger

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen