ORF-Legende tot – Trauer um Ex-"ZiB2"-Moderator

2015 feierte die "ZiB" ihr 40-Jahre-Jubiläum, unter anderem mit der Ikone Günther Ziesel.
2015 feierte die "ZiB" ihr 40-Jahre-Jubiläum, unter anderem mit der Ikone Günther Ziesel.Roman Zach-Kiesling / First Look / picturedesk.com
Der frühere "ZiB2"-Moderator und ORF Steiermark Chefredakteur Günther Ziesel ist in der Nacht auf Donnerstag gestorben.

Rund 50 Jahre lang war Günther Ziesel nach seinem Jusstudium als Radio- und TV-Journalist tätig, 2010 ging er schließlich in den wohlverdienten Ruhestand. Zuvor moderierte er unter anderem die "Zeit im Bild 2", die "Pressestunde", das "Europamagazin", den Opernball und dirigierte zahlreiche Dokumentationen.

Mehrfach geehrt

Schlussendlich stieg er bis zum Chefredakteur und Landesintendant des ORF Steiermark auf. "Mir war immer wichtig, dass wir Qualität bieten. Dass alles, was wir machen, nahe an eine Perfektion kommt. Dass man das ernst nimmt und dass man auch das Objektivitätsgebot des ORF ernst nimmt", sagte der Journalist in einem Interview mit dem ORF anlässlich seines 80. Geburtstages im Vorjahr.

2017 bekam er schließlich das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark. Erst im April 2022 erhielt er das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark mit dem Stern.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
ORFTodesfallSteiermark

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen