Ortungs-App am Handy führte Polizei zu Dieb

Zum Verhängnis wurde einem Dieb in Gmunden die moderne Technik! Der 23-Jährige dürfte um kurz vor fünf Uhr früh ein Paar (23 und 28) beim Baden am sogenannten "Lehenaufsatz" beobachtet haben.

Zum Verhängnis wurde einem Dieb in Gmunden die moderne Technik! Der 23-Jährige dürfte um kurz vor fünf Uhr früh ein Paar (23 und 28) beim Baden am sogenannten "Lehenaufsatz" beobachtet haben.

Er schlich sich zu den Badesachen am Ufer, stahl Uhren, Geld und die Smartphones der beiden. Pech für den Dieb: Die Wiener hatten beide die Ortungs-App "Find my iPhone" auf ihren Handys installiert.

Sie lokalisierten ihre Smartphones über den Computer, erstatteten dann Anzeige und gaben den Beamten die GPS-Daten durch.

Die App führte die Polizisten schließlich in ein Waldstück in Gmunden: Dort konnten sie den 23-Jährigen fassen. Er ist geständig, die Beute wurde den Opfern zurückgegeben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen