Österreich hat in "Spectre" eine Hauptrolle!

Weltpremiere für den neuen Bond! "Heute"-Reporter Thomas Staisch sah "Spectre" vorab und kann enthüllen: Österreich spielt im 21. Bond eine große Rolle. 21:42 Minuten werden Altaussee, Sölden und Obertilliach gezeigt, inklusive Verfolgungsjagd auf der Gletscherstraße.

Weltpremiere für den neuen Bond! "Heute"-Reporter Thomas Staisch sah "Spectre" vorab und kann enthüllen: Österreich spielt im 21. Bond eine große Rolle. 21:42 Minuten werden Altaussee, Sölden und Obertilliach gezeigt, inklusive Verfolgungsjagd auf der Gletscherstraße.

(59). 

Royaler Aufputz: Prinz William (33) kommt mit Herzogin Catherine (33) und Bruder Harry (31). Sie alle sahen den teuersten (300 Millionen Dollar), brutalsten (Folterszene mit "Kopfbohrer") und längsten (148 Minuten) Bond aller Zeiten. Nähere .

Österreich in "Spectre"

Wie viel Österreich (war neben London, Rom, Mexiko und Marokko Drehort steckt drin? Sehr viel, konnte sich "Heute" vorab überzeugen: In Minute 52 gibt's die erste Szene aus Österreich: Altaussee (Steiermark), 7:30 Minuten lang, dann ein 16-Sekunden-Nachschlag. Touristiker werden jubeln, der Ort wird im Insert und auf Sat-Karte gezeigt.

Dann folgt Sölden (Tirol), gesamt 8:50 Minuten lang. Gezeigt wird das Glasrestaurant "iceQ", in 3.048 Metern Höhe (im Bond eine Privatklinik). Gag: Craig will einen Drink nehmen, bekommt einen grünen Smoothie vorgesetzt und sagt: Spülen Sie das die Toilette runter."

Danach: Eine Verfolgungsjagd über die Ötztaler Gletscherstraße. Sie endet auf einem Skihang in Obertilliach. Dauer: 5:06 Minuten. Aber: Weder Sölden noch Obertilliach werden im Film erwähnt.

Waltz und Co. - Achtung, SPOILER

Was erstaunt: "Bösewicht" Christoph Waltz wird zwar im Abspann an zweiter Stelle genannt, taucht im Film aber nur erstaunlich selten auf. Das erste Mal länger erst nach einer Stunde und 52 Minuten.

Und sonst so? Ein klassischer Bond mit starkem Beginn, danach mit Längen, Craig ist wieder mehr Macho als Frauenversteher. Ein paar Gags hätten der Stimmung gut getan.

Am 28. Oktober findet die Österreich-Premiere von "Spectre" in Wien statt. Regulär ist der Film ab 6. November in den österreichischen Kinos zu sehen.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen