Österreichs erster Scheidungsfotograf

Bild: Victor Halb
Hochzeitsknipser gibt es viele, Scheidungsfotografen nur einen! Victor Halb (52) aus Wien hält auf Wunsch die letzte Szene einer Ehe fest.

"Im Freundeskreis kam die Geschäftsidee gut an. Ziel ist es, dass man sich trotz Scheidung in guter Erinnerung behält", erklärt Halb. Ein Foto könne helfen, die Trennung zu verarbeiten. Die finalen Bilder können auch als Karte verschickt werden. "Voraussetzung ist, dass alles einvernehmlich abläuft."

An potenziellem Geschäft mangelt es nicht: Rund 17.000 Ehen werden pro Jahr in Österreich geschieden.

Infos:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen