Otto Wagner sucht in Öffis seine Badewanne

Bei der heurigen digitalen Rätselrallye der Wiener Linien geht es um das Geheimnis der verschollenen gläsernen Badewanne.
Bei der heurigen digitalen Rätselrallye der Wiener Linien geht es um das Geheimnis der verschollenen gläsernen Badewanne.Bild: Wiener Linien
Die Wiener Linien starten wieder ihre Rätselrallye. Diesmal sollen die Spieler das Geheimnis um Otto Wagners verschwundene Badewanne lösen.
Die Wiener Öffis werden wieder zur Spielzone: Ab heute können die Fahrgäste in den U-Bahnen mit ihren Handys und der kostenlose Wiener Linien-App knifflige Rätsel lösen.

Im Mittelpunkt des diesjährigen digitalen Sommerrätsels steht Architekt Otto Wagner, der einen Teil seiner Sanitäreinrichtung vermisst.

Im neuen Smartphone-Spiel der Wiener Linien ergreift der legendäre Wiener Stadtplaner Besitz von den Handys der Fahrgäste und bittet sie darum, ihn bei der Suche nach seiner verschollenen gläsernen Badewanne zu unterstützen. Die sich daraus entspinnende Rätselrallye führt die Spieler zu mehreren Schauplätzen entlang der U6. Ob wirklich Wagners Kontrahent Karl König hinter dem Verschwinden der Badewanne steckt? Die "U6 Rätselrallye" ist ab sofort als Smartphone-App für Android und iOS kostenlos erhältlich.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Augmented Reality in der U6

Die Spieler nutzen die App am Smartphone, um entlang der U6 in den Stationen und Fahrzeugen knifflige Rätsel zu knacken und virtuelle Gegenstände einzusammeln. An den unterschiedlichen Stationen des Spiels wird dafür "Augmented Reality" am Smartphone der Spieler eingesetzt, um die reale U-Bahn-Station um virtuelle Elemente am Handybildschirm zu erweitern.

"Das Öffi-Rätsel garantiert stundenlangen Spielspaß", versprechen die Wiener Linien. Einfach App downloaden und selbst ausprobieren! (lok)

Nav-AccountCreated with Sketch. lok TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsWienSpieleWiener Linien

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema