O'zapft is! Diesel-Diebe auf frischer Tat geschnappt

Diesel-Diebe waren im Raum Niederösterreich und Burgenland unterwegs.
Diesel-Diebe waren im Raum Niederösterreich und Burgenland unterwegs.(Bild: picturedesk.com)
Zwei ungarische Täter wurden in Podersdorf (Bezirk Neusiedl/See) festgenommen. Sie haben Diesel in Gänserndorf und Bruck an der Leitha abgezapft.

Eine Zivilstreife der Polizei hat zwei Männer (24 und 33 Jahre) im Ortsgebiet von Frauenkirchen (Burgenland) angehalten. Da sie eine elektrische Dieselpumpe und mit Diesel gefüllte Plastikkanister im Fahrzeug hatten, bestand der Verdacht des Dieseldiebstahles und sie wurden zur Klärung des Sachverhaltes dazu befragt.

Bis zu 40 Diesel-Diebstähle

Einer der Männer war geständig, dass sie kurz zuvor in Podersdorf von einem Mähdrescher 290 Liter Diesel abgezapft hatten. Weiters gaben sie im Zuge der Befragung zu, seit Juni 2019 insgesamt 35 bis 40 gleichartige Diebstähle in den Bezirken Neusiedl am See, Gänserndorf und Bruck/Leitha verübt zu haben. Die Treibstoffe wurden hauptsächlich aus Bewässerungsaggregaten und landwirtschaftlichen Maschinen gestohlen. Beide wurden auf freiem Fuß angezeigt. Die gesamte Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Erhebungen bezüglich der Tatorte werden geführt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. hot TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen