Ozuna stößt Justin Bieber vom YouTube-Thron

Ozuna
OzunaBild: Reuters
Der Musiker aus Puerto Rico hat seit kurzem die meisten Videos mit mehr als einer Million Clicks auf YouTube.

In unseren Breitengraden ist der Reggaeton-Sänger Ozuna nicht wirklich jedem ein Begriff, in der lateinamerikanischen Welt jedoch ist der 28-Jährige ein gefeierter Superstar. Das zeigt sich natürlich auch an den Zugriffszahlen seiner Musikvideos.

Dank dem Video zum Song "Taki Taki" von DJ Snake hält Ozuna seit einigen Tagen bei sieben Videos, die auf YouTube mehr als eine Million Mal angesehen wurden. Damit hat er dem bisherigen Rekordhalter Justin Bieber den Rang abgelaufen.

"Ich danke all meinen Kollege, die an mich geglaubt und auf mich gezählt haben. Wir machen weiter so. Ich liebe sie, mögen sie gesegnet sein, sie sind Teil meines Erfolges" schrieb Juan Carlos Ozuna Rosado nach dem Erreichen des Meilensteins auf Instagram.

Alle sieben Milliarden-Videos von Ozuna:

Natti Natasha, Ozuna - Criminal

Casper, Nio García, Darell, Nicky Jam, Bad Bunny, Ozuna - "Te Bote" Remix

Ozuna, Romeo Santos - El Farsante

Chris Jeday - Ahora Dice ft. J. Balvin, Ozuna, Arcángel

Wisin - Es

cápate Conmigo ft. Ozuna

Ozuna - Se Preparó

DJ Snake - Taki Taki ft. Selena Gomez, Ozuna, Cardi B

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltMusikvideoMusikvideoWeltrekordJustin Bieber

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen