Pädophiler zwang Mädchen zu Sex mit Hund

David Hart ist auf der Flucht
David Hart ist auf der FluchtBild: Polizei
David H. (60) wurde in Wales schuldig gesprochen. Doch nach dem Gerichtsprozess kam er in ein Spital und konnte fliehen.

Die Tat könnte wohl nicht schlimmer sein: Der 60-jährige Waliser soll ein 11-jähriges Mädchen über einen längeren Zeitraum zu sexuellen Handlungen vor der Kamera genötigt haben. Die Videos seien teilweise live im Internet ausgestrahlt worden. Laut der Polizei, wurde das Mädchen in einem Clip von David H. dazu gezwungen, Sex mit einem Hund zu haben.

Die 11-Jährige ist traumatisiert und gab gegenüber der Polizei an, dass sie sich selbst die Schuld dafür gibt, dass sie ihn nicht "gestoppt" hat. Sie sei einfach zu ängstlich gewesen.

"Ich träume jede Nacht davon"

Die Aussage des Mädchens wurde im Gericht in Swansea vorgelesen. Richter Geraint Walters war über die Grausamkeit des Angeklagten erschüttert.

Das Opfer gab an, dass er sie beim ersten Mal gegen eine Wand drückte und sie so vergewaltigte - vor laufender Kamera. Mehrere hundert Personen sollen Zeugen der Tat gewesen sein.

"Ich hasse mich selbst dafür. Ich hatte Möglichkeiten es zu beenden, aber ich habe mich nicht getraut. Ich träume jede Nacht davon.", sagte sie beim Verhör mit der Polizei.

Vom Angeklagten fehlt jede Spur

Nachdem er sie zum Sex mit dem Hund gezwungen haben soll, hätte er den Akt kurze Zeit später erneut verlangt. Die 11-Jährige gab an, dass sie dem Hund "wehtun" musste, um die Tat nicht erneut über sich ergehen zu lassen.

David H. wurde in 16 Fällen schuldig gesprochen - 12 davon waren Vergewaltigungen. Er selbst war an allen Prozesstagen anwesend, außer am letzten, an dem der Schuldspruch hätte fallen sollen. Er wurde in ein Spital gebracht, aus dem er fliehen konnte.

Die Waliser Polizei sucht den Mann nun auf Hochtouren. Bislang fehlt von ihm jede Spur. (slo)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wall Street JournalGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen