Pärchen hat Sex in Riesenrad und dreht Porno

Das SkyWheel in Myrtle Beach in South Carolina
Das SkyWheel in Myrtle Beach in South CarolinaWikipedia
Ein Paar kam bei einer Spritztour mit einem Riesenrad offenbar mächtig in Fahrt und filmte sich beim Sex. Die Polizei kam den beiden auf die Schliche.

Für Eric und Lori Harmon aus South Carolina klickten die Handschellen, weil sie angeblich während einer Fahrt mit einem Riesenrad Geschlechtsverkehr hatten und davon ein Video drehten. Anschließend veröffentlichten die beiden 36-Jährigen die Aufnahme auf einer Porno-Webseite.

Das Paar, bei dem es sich um Pornodarsteller handeln soll, stattete dem beliebten "SkyWheel" in Myrtle Beach am 12. Jänner einen Besuch ab und kam bei der Spritztour dabei offenbar gehörig in Fahrt. In einer Höhe von 57 Meter konnten die beiden nicht mehr die Hände von einander lassen und fielen über sich her. Die beiden hatten Sex und filmten sich auch noch dabei.

In dem Video, das nach der Fahrt auf einer Pornoplattform landete, ist zu sehen, wie Eric und Lori in einer Glasgondel des Riesenrades den Liebesakt vor der Öffentlichkeit vollziehen. Dass ihnen dabei mehrere Leute zusahen, war dem Paar dabei offenbar völlig egal.

Eric und Lori Harmon wurden festgenommen.
Eric und Lori Harmon wurden festgenommen.Horry County Sheriff's Office

"Tolerieren kein solches Verhalten"

Mitarbeiter von "SkyWheel" verurteilen das Verhalten des Paares auf Schärfste. "'SkyWheel' ist stolz darauf, eine sichere, familienfreundliche Attraktion und Atmosphäre zu bieten. Dieser Vorfall ist äußerst beunruhigend und wir wurden auch nicht von den Behörden darüber informiert", so ein Mitarbeiter gegenüber dem "Daily Star".

Die Handlungen würden nicht die Werte des Unternehmens widerspiegeln und "wir tolerieren kein Verhalten, das nicht mit unserer familienfreundlichen Umgebung übereinstimmt", heißt es in dem Bericht weiter. Das Unternehmen wolle die Behörden bei der Aufarbeitung des Falls unbedingt unterstützen.

Polizei stolpert über Porno im Netz

Die Polizei kam dem Paar schließlich auf die Schliche und stolperte über den Porno im Riesenrad. Eric und Lori Harmon wurden ausgeforscht und festgenommen. Ihnen wird unter anderem Erregung öffentlichen Ärgernisses und Verbreitung von obszönem Material vorgeworfen.

Lori Harmon wurde für eine Kaution von über 18.000 Dollar, ihr Ehemann Eric von rund 14.000 Dollar freigelassen. Im Falle einer Verurteilung muss das Porno-Paar laut "Daily Star" mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren rechnen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
LoveWeltSexPornografiePolizeiUSA

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen