Pärchen legt sich nach Lokal-Schlägerei mit Polizei an

Bei dem Vorfall wurde ein Polizist verletzt.
Bei dem Vorfall wurde ein Polizist verletzt.apa/picturedesk.com (Symbolbild)
Erst lieferte sich ein Paar am Dienstag in einem Lokal im Bezirk Oberwart eine wilde Schlägerei, danach attackierten sie auch noch die Beamten.

Ein 38-Jähriger und seine 37-jährige Freundin gingen gegen 18.00 Uhr beide stark alkoholisiert nach einer Rauferei in einem Lokal in Litzesldorf auf die alarmierten Beamten los. Dabei schlug der Mann einem Polizisten mit der Faust ins Gesicht und verletzte ihn.

Das Paar war äußerst aggressiv und wurde nach mehrmaliger Aufforderung, das Verhalten einzustellen, durch massive Körperkraft und unter Einsatz des Pfeffersprays festgenommen. Das Pärchen wurde anschließend zur ärztlichen Untersuchung in das Landeskrankenhaus Graz gebracht.

Der 38-Jährige wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert. Der im Gesicht verletzte Polizist musste im Krankenhaus Oberwart medizinisch betreut werden.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichBurgenlandPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen