Paragleiter abgestürzt und schwer verletzt

Der Flug ging gut, die Landung nicht.
Der Flug ging gut, die Landung nicht.Bild: iStock (Symbol)
Ein 77-Jähriger kam am Mittwoch bei der Landung mit seinem Gleitschirm am Muckenkogel (Lilienfeld) zu Sturz und verletzte sich dabei schwer.

Ein Ausflug zum Paragleiten endete am Mittwoch für einen 77-jährigen Mann aus dem Bezirk Lilienfeld im Spital. Er startete zu Mittag mit seinem Gleitschirm vom Muckenkogel, wollte dann auf einer Wiese in Lilienfeld landen. Im Landeanflug wurde er von einer starken Windböe erfasst.

Der 77-Jährige verlor die Kontrolle über sein Fluggerät und stürzte in das Bachbett des dort vorbeiführenden Hölltalbaches. Er erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde von der Rettung ins Landesklinikum Lilienfeld gebracht.

(min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LilienfeldGood NewsNiederösterreichAbsturz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen