Paragleiter erfasste zwei Fußgänger – beide verletzt...

Symbolfoto eines gescheiterten Startversuchs.
Symbolfoto eines gescheiterten Startversuchs.Bild: iStock
Beim Starten auf der Hohen Wand wurde ein Gleitschirm vom Wind erfasst und es kam zum Zusammenstoß mit zwei Passanten.

Mächtig schief ging am Samstag auf der Hohen Wand (Bez. Wr. Neustadt) der Startversuch eines 49-jährigen Tandempiloten. Als er mit seinem 29-jährigen Gast abheben wollte wurde der Schirm plötzlich von starkem Seitenwind erfasst.

Der Pilot verlor völlig die Kontrolle über den Schirm und krachte mit seinem Passagier gegen zwei Passanten, die gerade zu Fuß am Weg zum Starplatz waren. Die beiden Fußgänger, ein 43-jähriger Tandempilot und sein Gast, eine 53-jährige Wienerin wurden beim Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt.

Nach der Erstversorgung vor Ort wurden sie zur weiteren Behandlung in das Landesklinikum Wr. Neustadt gebracht. Der 49-jährige Tandempilot und sein 29-jähriger Gast blieben unverletzt. (min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Höflein an der Hohen WandGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen