Pärchen aus Eifersucht mit Messer attackiert

Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen
Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommenBild: Helmut Graf (Symbolbild)

Polizeieinsatz am Montag in Villach: Ein Pärchen wurde von zwei Männern mit einem Messer angegriffen und verletzt. Das Motiv dürfte Eifersucht sein.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, passierte der Vorfall gegen 20.15 Uhr auf einem Parkplatz vor dem Hauptbahnhof Villach.

Zwei Villacher, im Alter von 23 und 45 Jahren, attackierten mit einem Baseballschläger und einem Messer eine 20-jährige Villacherin und ihren Freund.

Bei der Attacke wurden dabei sowohl das Pärchen als auch die beiden Angreifer verletzt. Nach der Erstversorgung wurden sie ins Krankenhaus Villach gebracht und dort behandelt.

Attacke auf Ex-Freundin

Das Motiv dürfte laut Polizei Eifersucht sein, da es sich bei der jungen Kärntnerin um die Ex-Freundin des 23-jährigen Angreifers handelt.

Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KärntenGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen