Pärchen lädt zum Einsiedler-Urlaub im Dschungel

"La pura vida" (das pure Leben) genießen die Oberösterreicher Andi und Angi in ihrem blauen Häuschen "La casita azul" in Costa Rica. Das sichere Leben ließen sie vor fünf Jahren hinter sich und wohnen seitdem als Aussteiger im Dschungel.

"La pura vida" (das pure Leben) genießen die Oberösterreicher Andi und Angi in ihrem blauen Häuschen "La casita azul" in Costa Rica. Das sichere Leben ließen sie vor fünf Jahren hinter sich und wohnen seitdem als Aussteiger im Dschungel.

"Wir wollten einfach ein selbstbestimmtes Leben mit der Natur führen", erzählen die beiden. Hergestellt und angebaut wird (fast) alles selbst – Kaffee, Gemüse, Joghurt und Papayas, sogar das Haus zimmerten sie selbst: "Gekauft wird nur das Nötigste– Öl, Salz, Mehl und natürlich Ketchup", so Andi.

Als kleinen Nebenverdienst betreibt das Pärchen ein Ferienhaus und lädt Österreicher ein, sie zu besuchen: "Fixpreise gibt es nicht, jeder soll so viel bezahlen, wie er kann, dafür kann man mit anpacken." Die wöchentliche Portion Heimat gibt es via Internet jeden Sonntag mit "Tatort". 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen