Pärchen überlebt Horror-Unfall vor Weihnachten

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Montagabend bei Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) hatten ein 30-Jähriger und seine Freundin unzählige Schutzengel.

Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land war gegen 22.10 Uhr mit seinem Audi auf der Hallwang Gemeindestraße bei Eberstalzell in Richtung Großendorfer Straße unterwegs. Am Beifahrersitz saß seine 31-jährige Freundin.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Einheimische dann in Littring in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, berichtet die Polizei.

Paar in Wrack eingeklemmt

Das Pärchen wurde nach dem Crash im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem völlig zerstörten Auto befreit werden.

Nach der medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle wurden der Autofahrer und seine Freundin mit schweren Verletzungen in das UKH Linz eingeliefert.

Der 30-Jährige und seine Partnerin hatten bei dem Unfall zahlreiche Schutzengel. Der Audi wurde bei der Kollision mit dem Baum schwer beschädigt, die Front komplett demoliert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberösterreichGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen