Paris Hilton hält sich für "Top-5-DJane der Welt"

Da hat wohl jemand jeden Bezug zur Realität verloren. Paris Hilton versucht sich schon länger als DJane. Nun ist sie sich sicher, zur Crème de la Crème zu gehören und posaunt in der Weltgeschichte herum, dass sie unter den fünf besten DJs der Welt ist. Seither lacht die ganze Internet-Community über die Blondine.

(siehe Video). Echt wahr: Sie hatte einen Tontechniker unter dem Pult sitzen, der immer dann auftauchte, wenn Frau Hilton lauter oder leiser drehen wollte. Applaus gab es auch: Als Paris ihren eigenen Song ansagte, dann aber Rihanna aus den Lautsprechern kam. Ansonsten gab es nur Spott und Häme.

Aber offensichtlich stehen die Leute auf Fremdschämen und wollen Paris öfter sehen. Deshalb legt die Blondine zu Silvester auch im Bellagio in Las Vegas auf. Sie casht übrigens auch nicht schlecht ab. Laut "TMZ" bekommt Paris 350.000 Dollar (rund 255.000 Euro) in der Stunde!

Hoffentlich hilft das, während Kollegen und Fans sie auslachen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen