Parkhaus am Handelskai wird nun abgerissen

Leserreporter Franz Krcal: "Nach jahrelangem Hin und Her wird das desolate Schandstück nun abgerissen."
Leserreporter Franz Krcal: "Nach jahrelangem Hin und Her wird das desolate Schandstück nun abgerissen."Bild: Leserreporter
Die desolate Parkgarage am Wiener Handelskai wird bald Geschichte sein. Seit Mitte Februar sind die Abtragungsarbeiten in vollem Gange.
In Wien-Leopoldstadt sorgte eine baufällige Parkgarage für Ärger bei den Anrainern. Am Handelskai 214 wird das desolate Parkhaus nun dem Erdboden gleich gemacht.

Wie "Mein Bezirk" berichtete, häuften sich die Beschwerden von Anwohnern über illegales Parken, Parkplatznot und Baumängel. Die drei Parkdecks werden nun aber abgerissen. Stattdessen entstehen auf dem Bauplatz neue Gemeindebauten mit insgesamt 290 Wohnungen. Die Abrissarbeiten werden wohl bis Ende Mai dauern. (zdz)



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeopoldstadtLeser-ReporterCommunity

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen