Parksheriff wurde am Schutzweg angefahren

Eine Mitarbeiterin der Parkraumüberwachung wurde bei einem Unfall verletzt.
Eine Mitarbeiterin der Parkraumüberwachung wurde bei einem Unfall verletzt.Bild: Sabine Hertel/Symbolbild
Eine 49-jährige Angestellte der Wiener Parkraumüberwachungsgruppe (PÜG) wurde am Dienstag von einem Wagen angefahren.
Eine Angestellte (49) der Wiener Parkraumüberwachungsgruppe kontrollierte am Dienstag um 8.30 Uhr in der Früh die Parkpickerl von Fahrzeugen in der Kinskygasse in Wien-Liesing. Als sie im Rahmen ihres Dienstes einen Schutzweg benützte, wurde sie von einem Auto erfasst und zu Boden gestoßen.

Die Auto-Lenkerin (70 Jahre alt) war in die Gasse eingebogen und hatte dabei offenbar die Frau am Schutzweg übersehen. Der rechte Fuß der 49-Jährigen kam unter die Räder. Die Mitarbeiterin der Parkraumüberwachung wurde beim Vorfall leicht verletzt.



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
LiesingNewsWienUnfälle/UnglückeVerkehrsunfall

CommentCreated with Sketch.Kommentieren