Partycrasher (42) mit Faustschlag verletzt

Bild: Gemeinde Wartberg/Aist

Blutig endete eine Partynacht für einen 42-Jährigen in Wartberg ob der Aist (Bez. Freistadt)! In der Nacht auf Sonntag "verirrten" sich der Mann und ein Freund (42) auf eine private Feier, gerieten dort mit den Gästen in Streit. Ein 21-Jähriger verpasste dem 42-Jährigen schließlich einen Schlag - Krankenhaus.

Blutig endete eine Partynacht für einen 42-Jährigen in Wartberg ob der Aist (Bez. Freistadt)! In der Nacht auf Sonntag "verirrten" sich der Mann und ein Freund (42) auf eine private Feier, gerieten dort mit den Gästen in Streit. Ein 21-Jähriger verpasste dem 42-Jährigen schließlich einen Schlag – Krankenhaus.
Gegen halb 1 Uhr Sonntagfrüh wollten die zwei Männer (beide 42) aus Wartberg (Bez. Freistadt) zu einer Veranstaltung – und wurden zu Partycrashern. Denn: Die 42-Jährigen besuchten irrtümlich eine Feier einer geschlossenen Gesellschaft im örtlichen Veranstaltungszentrum.

Die Feiernden waren über die ungebetenen Gäste wenig erfreut, verwiesen sie von der Party. Daraufhin schlug der 42-Jährige einem der Gäste (21) die Kappe vom Kopf. Der 21-Jährige aus Lasberg (Bez. Freistadt) revanchierte sich: Er verpasste dem Mann einen Faustschlag ins Gesicht. 

Mit einer stark blutenden Wunde am rechten Auge musste der Verletzte ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Alkovortest bei den beiden Streithähnen verlief positiv: Der 21-Jährige hatte 1,26 Promille intus, sein Kontrahent (42) hatte 1,8 Promille Alkohol im Blut.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen