Passant rettete Familie bei Dachstuhlbrand das Leben

Einem aufmerksamen Passanten verdankt eine vierköpfige Familie aus Mieming in Tirol vermutlich ihr Leben. Gegen 5.30 Uhr bemerkt er einen Dachstuhlbrand und läutete die Haubewohner aus dem Schlaf.

Die Flammen loderten bereits meterhoch aus dem Dach, als die Familie durch das Läuten aufgeweckt wurde. Die beiden Erwachsenen und ihre zwei Kinder konnten sich zum Glück rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Die alarmierte Feuerwehr Mieming benötigte rund anderthalb Stunden, um den Brand zu löschen. Der Sachschaden ist enorm, die Brandursache steht noch nicht fest.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen