PCR-Tests für Reisende schon im Zug nach Wien

In den Nighjet-Zügen der ÖBB wird jetzt auch gegurgelt.
In den Nighjet-Zügen der ÖBB wird jetzt auch gegurgelt.ÖBB
Reise-Rückkehrer nach Wien können sich jetzt bereits im Zug auf Covid testen. Die Aktion "Alles Gurgelt" wird auf Nightjets der ÖBB ausgeweitet.

In den Nachtzügen der ÖBB Richtung Wien erhalten Reisende ab sofort vom Bordpersonal PCR-Gurgeltestkits. So kann man sich bereits während der Fahrt kostenlos auf das Corona-Virus testen.

"Alles Gurgelt"

Die ÖBB bieten nun gemeinsam mit der Stadt Wien und der Wirtschaftskammer Wien "Alles gurgelt!" in den Nightjet-Zügen an. So haben alle Reisenden die Möglichkeit, noch im Zug einen Gurgeltest zu machen und können die Probe gleich nach der Ankunft in einem der 620 REWE-Standorte (Billa, Merkur, BIPA, Penny, Tankstellen mit REWE-Shops) in ganz Wien abgeben. Durch die Tankstellen-Shops ist die Probeabgabe auch an Sonntagen und Feiertagen möglich. Die Ergebnisse der Gurgeltests liegen den Reisenden gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden vor.

Tests sind freiwillig

Die PCR-Gurgeltests sind natürlich freiwillig. Die Testkits hierfür werden vom Bordpersonal in den ÖBB Nightjets ausgeteilt, die Abwicklung der Gurgeltests und die Abgabe der Probe übernehmen die Reisenden selbst.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pet Time| Akt:
WienCoronatestÖBB

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen