Peaches Geldof: Leiche zur Bestattung freigegeben

Die Leiche der verstorbenen Peaches Geldof darf beerdigt werden. Nachdem die Obduktion der Tochter von Bob Geldof am Mittwoch ohne eindeutiges Ergebnis abgeschlossen wurde, darf die 25-Jährige nun von ihrer Familie zu Grabe getragen werden.

Die Leiche darf die 25-Jährige nun von ihrer Familie zu Grabe getragen werden.

Die Beerdigung wird in jener Kirche stattfinden in der sich die Britin und ihr Mann Thomas Cohen im Jahr 2012 das Ja-Wort gaben. Unterdessen wird das finale Ergebnis der toxikologischen Untersuchung erwartet. Diese soll Licht in die rätselhaften Umstände von Peaches Geldofs Tod bringen.

Geldof war am Montag tot in ihrem Haus in der Grafschaft Kent bei London gefunden worden. Medien berichteten, die Polizei habe weder Drogen noch einen Abschiedsbrief entdeckt. Eine offizielle Bestätigung dafür gab es nicht. Ein Verbrechen hatte die Polizei bereits am Montag ausgeschlossen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen