"Harry Potter"-Star Helen McCrory stirbt mit 52 Jahren

Damian Lewis und seine Frau Helen McCrory.
Damian Lewis und seine Frau Helen McCrory.REUTERS
Die britische Schauspielerin Helen McCrory spielte in einigen "Harry Potter"-Filmen sowie in der  Erfolgsserie "Peaky Blinders".

Helen McCrory ist tot. Die britische Schauspielerin erlag im Alter von 52 Jahren einem Krebsleiden, wie ihr Ehemann Damian Lewis laut dem "Mirror" bekanntgab.

Ehemann trauert um McCrory

"Es bricht mir das Herz, verkünden zu müssen, dass die schöne und mächtige Frau, die Helen McCrory ist, nach einem heldenhaften Kampf mit dem Krebs zu Hause friedlich eingeschlafen ist, im Kreise ihrer Freunde und Familie."

Bekannt wurde McCrory durch ihre Rolle als Narzissa Malfoy in den "Harry Potter"-Filmen. Daneben war sie in der Serie "Peaky Blinders als" Aunt Polly sowie im James-Bond-Film "Skyfall" als Clair Dowar zu sehen. Mit Damian Lewis war sie seit 2007 verheiratet, sie hinterlässt zwei Kinder: Tochter Manon (14) und Sohn Gulliver (13).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, 20 Minuten Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen