Pegel steigen! Hochwasser am Wochenende?

Steigende Pegel an Inn und Donau: Kommt das Hochwasser am Wochenende?
Steigende Pegel an Inn und Donau: Kommt das Hochwasser am Wochenende?Bild: picturedesk.com
Regen und Tauwetter sorgen dafür, dass die Pegel an Donau und Inn steigen. Kommt jetzt das Hochwasser?

Im grenznahen Passau (D) wird die Donau am Freitag laut aktueller Prognose der Stadt den Pegelstand von 7,20 Metern übeschreiten. In der Dreiflüssestadt rechnet man mit Verkehrsbehinderungen dadurch.

Der Hochwassernachrichtendienst Bayern warnt vor Überschwemmungen. In Regensburg (D) wurde bereits der mobile Hochwasserschutz aufgebaut.

Schuld ist das Tauwetter und der Regen.

Und wie schaut's bei uns aus? In Linz erreichte die Donau heute einen Wert von über vier Metern, für Freitag wird mit gut fünf Metern gerechnet. Steigende Pegel auch am Inn. In Schärding (OÖ) wird mit 4,5 Metern gerechnet.

Alle Werte finden Sie hier. Auf der Homepage des Hydrographischen Dienstes des Landes Oberösterreich.

Wie ernst wird die Situation werden? Reinhard Enzenebner vom Hydrographischen Dienst: "Wir erwarten in der Nacht Regen. Die Pegel von Donau und Inn werden steigen. Wir gehen von einer erhöhten Wasserführung aus. Aber ein dramatisches Hochwasser wird's nicht geben", beruhigt er. Allerdings: "Kleinere Gewässer können schon über die Ufer treten."

Mehr News aus Oberösterreich auf Facebook (ab)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichFeuerwehreinsatzHochwasser

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen