Pensionist gerät mit Hand in Kreissäge

Dienstagmittag hat sich ein 82-Jähriger bei einem Arbeitsunfall an einer Kreissäge schwere Verletzungen zugezogen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Der Unfall passierte beim Schneiden von Brennholz. Laut den Angaben des Mannes hatte er bei der Arbeit kurz weggeschaut und ist daraufhin mit dem Daumen der rechten Han in das rotierende Sägeblatt geraten.

Er wurde noch an Ort und Stelle erstversorgt und anschließend mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Klagenfurt gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen