Pensionist krachte mit Pkw gegen Sattelschlepper

Bild: ZOOM-Tirol

Am Mittwoch kam es gegen 15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall im Ortsgebiet von Hall in Tirol. Ein 75-jähriger Lenker krachte mit seinem Pkw gegen ein Sattelkraftfahrzeug und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades.

Der Sattelschlepper wurde gerade von einem 39-Jährigen mit Unterstützung eines Einweisers rückwärts auf einer Zufahrtsstraße bewegt, als der Pensionist mit seinem Pkw aus bisher noch unbekannter Ursache von der Hauptsraße abkam und über den Randstein kam. Er fuhr weiter über das Firmenareal und stieß schließlich gegen den Anhänger.

Der 75-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung in ein Innsbrucker Spital gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen