Pensionist missachtete Vorrag und verursachte Unfall

Bild: LPD-Wien

Am Freitagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall in Wien-Ottakring bei dem zwei Personen verletzt wurden. Der Unfallverursacher hatte die Vorrangregeln missachtet und krachte in ein zweites Fahrzeug.

Der 75-jährige Mann nahm einem 29-Jährigen im Kreuzungsbereich Hasner Straße/Roseggergasse den Vorrag wodurch es zu einer Kollision gekommen ist. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß stark beschädigt.

Mit schweren Verletzungen musste der ältere Mann ins Krankenhaus gebracht werden. Hingegen leicht verletzt wurde der 29-jährige Fahrer des zweiten beteiligten Pkw, der ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen