Pensionist überrollt gestürzte Ehefrau mit Pkw

Bild: einsatzdoku.at/Symbolbild

Er wollte seine Frau nur aussteigen lassen, um sein Auto zu parken, doch dann fiel ihm nicht auf, dass die Pensionistin hinter seinem Auto, im toten Winkel, stürzte. Dann kam es zur Tragödie.

Am Sonntagnachmittag überrollte der 73-jährige Pensionist seine 75-jährige Ehefrau in Schruns im vorarlbergischen Montafon mit seinem Wagen.

Gegen 15 Uhr kam das Ehepaar zu ihrem Wohnhaus. Der Mann ließ seine Ehefrau aussteigen. Im Anschluss wollte er sein Fahrzeug umparken und fuhr dazu rückwärts. Dabei übersah er, dass seine Frau hinter dem Pkw zu Sturz gekommen war. Sie wurde von beiden rechten Rädern überrollt. Die Pensionistin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen, informierte die Vorarlberger Polizei.

APA/red.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen