Pensionistin fuhr 35 Jahre ohne Führerschein

Bild: Fotolia

Eine 68-jährige Frau aus der Südoststeiermark war 35 Jahre lang ohne Führerschein unterwegs. Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden wurde der Dame am Freitagnachmittag jetzt zum Verhängnis.

Gegen 15 Uhr kam es in Mureck zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Die Beteiligten wollten die Angelegenheit selber lösen. Dabei gab die 68-jährige gebürtige Deutsche an, nur kurz ihren Führerschein von zuhause holen zu müssen.

Da sie allerdings nicht mehr zur Unfallstelle zurückkam, verständigte die zweitbeteiligte Pkw-Lenkerin die Polizei. Rasch wurde die Dame ausfindig gemacht. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass sie seit 35 Jahren ohne Führerschein herumfährt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen