Perchtoldsdorf: Skaterplatz erneut in Flammen

Beim Eintreffen der Florianis stand die Rampe in Vollbrand.
Beim Eintreffen der Florianis stand die Rampe in Vollbrand.Bild: FF Perchtoldsdorf
Am frühen Sonntagmorgen musste die Feuerwehr in Perchtoldsdorf zum Skaterplatz ausrücken, dort brannte es lichterloh.

Kurz nach 5 Uhr begann es am Sonntag in Perchtoldsdorf (Bez. Mödling) am Skaterplatz beim Friedhof zu brennen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das WC schon komplett abgefackelt, eine Rampe stand in Vollbrand.

Die Florianis konnten unter schwerem Atemschutz löschen und Schlimmeres verhindern. Der Skaterplatz grenzt direkt an ein großes Feld und eben den Friedhof an, aufgrund der trockenen Wetterlage hätte sich ein Flurbrand schnell ausbreiten können.

So mancher Feuerwehrmann dürfte bei dem Einsatz ein kleines Déjà-vu gehabt haben. Denn im Sommer 2017 war es vor Ort zu einem ganz ähnlichen Brand gekommen. Damals hatte ein 16-Jähriger das Feuer aus Langeweile mit Klopapier gelegt. Diesmal ist die Brandursache vorerst noch unklar.

(min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen