So wird das Wetter in Wien zur Sternschnuppen-Nacht

Nach der Mondfinsternis steht in der Nacht auf Montag der nächste astronomische Höhepunkt vor der Tür - die Perseiden kommen! Und das Wetter in Wien spielt mit.

In der Nacht von Sonntag auf Montag regnet es Sternschnuppen und das Wetter könnte laut Meteorologen nicht besser sein. Bei klarem Himmel sind bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde zu erblicken.

>

"Zum Höhepunkt der Perseiden Sonntagnacht herrschen bei wolkenlosem Himmel ideale Bedingungen zu Sternschnuppenschauen", erklärt UBIMET-Chefmeteorologe Manfred Spatzierer.

Allerdings sollten Hobby-Astronome und Perseiden-Fans dazu besser die Großstädte verlassen. "Durch den Lichtsmog sind die Beobachtungsmöglichkeiten in den Ballungszentren eingeschränkt", sagt der Experte.

Wetter in Wien

In der Bundeshauptstadt wird man einen guten Blick auf die Sternschnuppen haben. Zwar kann es durchaus ein paar Wolken geben, in der Nacht sollte der Himmel dann allerdings klar werden.

Der Sonntag hat in Wien viel Sonnenschein zu bieten, nur die durchziehenden Schleierwolken können den sonnigen Eindruck ein wenig beeinträchtigen.

Bei mäßigem Südostwind wird es wieder heiß, die Höchstwerte liegen zwischen 29 und 31 Grad. In der Nacht kühlt es auf bis 22 Grad ab.

Wiederkehrender Meteorstrom

Die Perseiden sind ein jährlich in der ersten Augusthälfte wiederkehrender Meteorstrom, der in den Tagen um den 12. August ein deutliches Maximum an Sternschnuppen aufweist. Der Radiant, der scheinbare Ursprung dieses Stroms, liegt im namensgebenden Sternbild Perseus.

Die beste Beobachtungszeit liegt zwischen etwa 2 und 4 Uhr, wo die Kassiopeia ("Himmels-W") fast im Zenit steht und Perseus im Osten rund 20° tiefer. In dieser Zeitspanne sind die meisten Perseiden zu sehen, weil ihr Radiant am Sternhimmel in Bewegungsrichtung der Erde liegt (sie also direkt in den Perseidenschwarm läuft).

Auch in den Tagen davor und danach sind nach Mitternacht meist 10–30 Perseiden pro Stunde zu sehen. Die Perseiden gehören zu den eindrucksvollsten Sternschnuppenschwärmen und haben in der Geschichte einige Ausnahmeereignisse hervorgebracht.

Mehr zu dem Thema

Die Perseiden kommen – das Wetter spielt mit

Wo Sie die Perseiden am besten sehen können

Sternschnuppen-Nacht im "Heute"-LIVE-Stream (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichWetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen