Perverser masturbierte in Bäckerei vor Angestellten

Der Mann befriedigte sich in einer Bäckerei selbst
Der Mann befriedigte sich in einer Bäckerei selbstBild: iStock (Symbolbild)

Weil ein Mann einfach nicht aufhören wollte, sich selbst in einer Bäckerei zu befriedigen, verständigten die Mitarbeiter die Polizei. Das interessierte ihn aber wenig.

Nach Angaben der Polizei passierte der Vorfall am Sonntag gegen 11.00 Uhr in einer Bäckerei in Überlingen beim Bodensee (Baden-Württemberg)

Der junge Mann betrat die Bäckerei und begann ohne jegliche Vorwarnung vor den Angestellten zu masturbieren. Als der Exhibitionist trotz mehrfacher Aufforderung nicht damit aufhören wollte, verständigten die Mitarbeiter die Polizei.

Doch das interessierte den Verdächtigen überhaupt nicht und er befriedigte sich weiter selbst. Dennoch konnte er vor dem Eintreffen der Polizei noch rechtzeitig die Flucht ergreifen und verschwand.

Nun sucht die Polizei nach dem Beamten und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Täterbeschreibung

Der Unbekannte ist zwischen 18 und 25 Jahre alt, hat dunkelblondes bis braunes Haar, sprach Deutsch ohne Akzent, trug eine Brille, eine graue Hose und einen schwarzen Blouson.

Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Überlingen unter der Telefonnummer (+49) 07551/804-0.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsWeltwochePolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen