Petra Frey: "Mütter verdienen Orden!"

Sängerin Petra Frey präsentiert bei ihrem "Heute"-Besuch ihr erstes gemeinsames Baby mit Tom Marks: Die Single "Ich geb uns nicht auf".
"Ich mag ihn schon sehr", grinst Petra Frey (40) bei ihrem Besuch in der "Heute"-Redaktion und strahlt Tom Marks (38) an. Aber mehr als Freundschaft und ein gemeinsames Projekt verbindet die beiden Musiker dann nicht – auch wenn sie mit Liebesgerüchten für wilde Spekulationen sorgten.

Nun präsentieren sie ihr erstes gemeinsames Baby – die Single "Ich geb uns nicht auf". "Ein Cover vom Song-Contest-Song 'In A Moment Like This' von 2010", erzählt Frey im Talk. "Ich habe mich damals in das Lied verliebt und war bis jetzt auf der Suche nach dem perfekten Duett-Partner, den ich nun in Tom gefunden habe."

Interview Petra Frey und Tom Marks
Interview Petra Frey und Tom Marks


CommentCreated with Sketch.8 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Video: Das richten Frey und Marks unseren Lesern aus!

Und wie meistert Frey das Leben als Mutter und Sängerin, die viel unterwegs ist? "Ich bin ja der Meinung, dass jede berufstätige Mutter einen Orden verdient. Aber klar, ohne gutes Netzwerk funktioniert das nicht. Wenn ich weg bin, ist Zoë (3) bei meinen Eltern." (red)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
NewsPeopleMusik

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren