Peugeot nach Bim-Crash in Favoriten eingeklemmt

Ärgerlicher Unfall am Mittwochabend in Wien-Favoriten: Ein Peugeot krachte mit einem Straßenbahn zusammen und musste mit einem Kran geborgen werden.
Der Lenker eines Peugeot 306 wollte laut Augenzeugen gegen 20.10 Uhr von der Troststraße in die Siccardsburggasse einbiegen, als es plötzlich krachte. Offenbar übersah der 34-Jährige die herannahende Straßenbahn.

Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung des Bim-Fahrers konnte ein Crash nicht mehr verhindert werden und der Kleinwagen wurde bis zum Stillstand der Bim-Garnitur mitgeschliffen. Letztendlich wurde der Peugeot zwischen der Straßenbahn und dem Bordstein der Haltestelle eingeklemmt.

Der 34-jährige Lenker hatte aber Glück im Unglück, denn laut Rettungssprecher Andreas Huber wurde er nur leicht verletzt. Das Rote Kreuz brachte ihn anschließend ins Krankenhaus. Die Berufsfeuerwehr war hingegen mit der Bergung des verunfallten Peugeots beschäftigt. "Das Fahrzeug war eingeklemmt und musste mit einem Kran hinausgehievt werden", so Feuerwehrsprecher Feiler gegenüber "Heute".

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!


CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
FavoritenLeser-ReporterCommunityVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen