Unbekannte Vergangenheit von Philippa Strache auf Video

Nicht nur Johann Gudenus sorgt mit alten Videoaufnahmen für Aufsehen, auch Philippa Strache hat eine kaum bekannte Vergangenheit.

"Mutter, der Mann mit dem Koks ist da!" Fast jeder kennt diesen Falco-Hit. Was kaum jemand weiß: Im 1996 veröffentlichten Video spielte eine spätere Nationalratsabgeordnete mit: Philippa Strache.

Sie hieß damals noch Beck und war gerade einmal acht Jahre alt. Song und Video enthalten jede Menge Kokain-Anspielungen. Philippa bekommt im Clip aber Koks zum Heizen geliefert. An ihrer Seite zu sehen: Zwillingsbruder Christopher. Philippas späterer Ehemann Heinz-Christian Strache kam 1996 gerade als Abgeordneter in den Wiener Landtag.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
PolitikFalcoPhilippa StracheMusikvideoKokain

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen