Pietro: "Damals waren wir jung und brauchten das Geld"

Sarah und Pietro Lombardi
Sarah und Pietro Lombardi(Bild: www.photopress.at)
Der deutsche Sänger Pietro Lombardi sprach über seine Zeit nach seinem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar". 

Kein anderer Ex-"DSDS"-Sieger ist so erfolgreich wie Pietro Lombardi! Erst kürzlich enthüllte er, dass er "in einem guten Monat" rund eine Million Euro verdient. 

Aller Anfang ist schwer ...

Vor fünf Jahren war so ein Gehalt für Pietro noch unvorstellbar. Im YouTube-Interview mit "World Wide Wohnzimmer" verriet der 28-Jährige, dass er sich nach seinem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" große Sorgen um seine berufliche Karriere machte: "2012 wurde es ja ruhiger, das war das zweite Jahr, der neue [DSDS-Sieger] kommt und du bist auf einmal nicht mehr aktuell. Und dann war das auch ne harte Phase für mich, für uns". 

Seine Frau Sarah und er hatten damals "Existenzängste", gibt er zu. "Natürlich haben wir im ersten Jahr viel Geld verdient und man hätte auch fünf, zehn Jahre vielleicht davon leben können, wenn man normal lebt. (...) Aber man hat schon überlegt: Oh, im ersten Jahr hattest du 100 Auftritte, im zweiten nur noch sieben", erklärt er weiter. 

"Würde ich heute nicht mehr machen"

Als RTLII den beiden dann ein Angebot machte, die Doku-Soap "Sarah & Pietro ... bauen ein Haus" zu drehen, sagte das Paar prompt zu. Heute scheint das Pietro etwas zu bereuen: "Würde ich heute nicht mehr machen, aber damals waren wir jung und brauchten das Geld", lacht der Sänger. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sarah LombardiPietro LombardiDSDS

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen