Pietro: Insta-Wutausbruch wegen Hamsterkäufen

Der Sänger ist richtig sauer. Auf Instagram lässt der DSDS-Juror seiner Wut freien lauf. Thema: Natürlich Corona.

Die Panik um das neuartige Virus macht Pietro Lombardi zu schaffen. Vor allem das Verhalten der Menschen stößt dem Sänger richtig sauer auf. Auf Instagram wütete der DSDS-Juror gegen Panikmache.

In seiner Story fordert er seine Follower auf nicht in Panik zu verfallen: "Glaubt ihr wirklich, dass diese ganzen Berichte und die Panikmache irgendjemandem helfen? Nein! Es macht einfach nur Angst. Die Leute trauen sich nicht mehr raus."

"Das macht mich so sauer"

Besonders die Hamsterkäufe machen den Sänger wütend. Und zwar das Horten der Desinfektionsmittel. Bei dem Thema wird Pietro richtig emotional: "Mein Sohn ist leider mit einem Herzfehler auf die Welt gekommen. Wir waren auf die Hilfe der Ärzte angewiesen. Aber ohne Desinfektionsmittel kann man nicht operieren. Und das macht mich so sauer."

Das Thema "Corona" möchte er aber nicht kleinreden. Viel mehr hat er die Absicht, den Menschen die Augen zu öffnen, so der DSDS-Juror.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsPeoplePietro LombardiCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen