Pietro kriegt wegen Corona "extrem schlecht Luft"

Pietro Lombardi geht es gesundheitlich schlecht.
Pietro Lombardi geht es gesundheitlich schlecht.Imago Images
Ex-"DSDS"-Juror Pietro Lombardi ist an Corona erkrankt. Auf Instagram gab er ein Gesundheitsupdate. 

Pietro Lombardi wurde vor wenigen Tagen positiv auf das Coronavirus getestet. Wie sehr er unter der Infektion leidet, verriet er nun in seiner Instagram-Story: "Bei mir ist es aktuell so, dass ich extrem schlecht Luft kriege. Ansonsten geht's mir eigentlich gut. Bisschen Knochenschmerzen und so, aber dieses Atmen – man kann nicht richtig ein- und ausatmen", klagt er in seiner Insta-Story. 

Pietro macht sich große Sorgen

Mittlerweile wirkt sich die Erkrankung auch auf seine Stimme aus. "Langsam merke ich auch das mein Hals zu geht. hoffentlich geht die Stimme die Tage nicht komplett weg", zeigt sich der Sänger besorgt. Momentan versuche er daher viel Wasser zu trinken und Vitamine zu sich zu nehmen. Wie und wo er sich angesteckt hat, weiß er nicht. 

Hat er seine Ex Laura Maria angesteckt? 

Auch Pietros Ex-Freundin Laura Maria ist derzeit ebenfalls in Quarantäne. Fans rätseln, ob sie sich heimlich mit ihm getroffen hat. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Pietro Lombardi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen