Pietro Lombardi hat Corona – so geht es ihm jetzt

Pietro Lombardi
Pietro Lombardiimago images
Pietro Lombardi hat sich das Coronavirus eingefangen. Es gibt offene Fragen: Wo hat er sich angesteckt – und ist auch Alessio infiziert?

Fans sind in Sorge um den Sänger und Ex-"DSDS"-Juror Pietro Lombardi. Wie der Kapperl-Fan auf Instagram verkündet, hat er sich mit dem Coronavirus infiziert.

Lombardi: "Ich bin heute morgen aufgestanden und habe ein unwohles Körpergefühl gespürt. Mein Bauch sagte mir: 'Komm, mach einen Corona-Test.' Und ich wurde leider positiv getestet."

Hoffentlich geht es Alessio gut

Im Gegensatz zu vielen Influencern bleibt er nun daheim: "Auf jeden Fall heißt das für mich, dass ich Corona habe und jetzt zu Hause bleiben muss. Aktuell habe ich ein bisschen Knochenschmerzen, ansonsten geht es mir ganz gut." Wo er sich das Virus eingefangen hat, weiß der Sänger noch nicht.

Derzeit nicht bekannt ist, ob er in den vergangenen Tagen zu seinem Sohn Alessio und Ex-Frau Sarah Lombardi hatte. Bleibt zu hoffen, dass es Alessio gut geht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Pietro LombardiCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen