Pietro Lombardi muss operiert werden

Der Ex-"DSDS"-Gewinner teilte seinen Fans mit, dass er vor lauter Schmerzen kaum gehen kann.
Armer Pietro! Der "DSDS"-Juror klagte auf Instagram über "extreme Schmerzen". Dazu teilte er ein Bild von sich mit Verband am Knie.

Noch am selben Abend machte Pietro Lombardi einen Termin mit seinem Doc für den nächsten Tag aus. Den WhatsApp-Nachrichtenverlauf mit seinem Arzt teilte er auf Instagram. "Bester Mann", schrieb der Sänger dazu.

Pietro muss operiert werden

Nun ist klar, was Pietro hat: "Es hat sich irgendwie ein Stück Knorpel gelöst und das wandert jetzt durch mein Knie", verrät Pietro Lombardi nach seinem Besuch beim Arzt. Wie das passiert ist, weiß er selber nicht so recht. Dadurch habe er jedenfalls starke Schmerzen und könne kaum gehen. "Ich muss operiert werden", klärt der Sänger auf.

CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


"Nach der Hand-OP kommt die Knie-OP"

Für den 27-Jährigen ist es bereits der zweite Spitalsaufenthalt in diesem Jahr. Erst im Sommer hatte er sich bei einem Fußballspiel den Daumen gebrochen. Doch Pietro versucht sich damit abzufinden: "Nach der Hand-OP kommt dann halt die Knie-OP. So ist das Leben", meinte er in seiner Insta-Story.

VIP-Bild des Tages



ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. lm TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsKrankenhausPietro Lombardi

CommentCreated with Sketch.Kommentieren